SpardaSecureGo+ App

Die neue Freigabe-App für alle Aufträge

Die SpardaSecureGo+ ersetzt die SecureGo App und wird die einzige Freigabe-App zur Bestätigung von Online-Banking Aufträgen und Kreditkarten-Zahlungen.

Mit der Freigabe-App SpardaSecureGo+ lassen sich künftig alle Aufträge schnell, einfach und sicher freigeben – zum Beispiel Überweisungen im Online-Banking oder Online-Bezahlvorgänge mit der Kreditkarte. Dazu benötigen Sie lediglich ein Smartphone, auf dem die SpardaSecureGo+ installiert ist, eine Registrierung in der Freigabe-App und im neuen Online-Banking und als Kreditkarteninhaber eine Registrierung für Mastercard® Identity CheckTM und Visa Secure.

Die Vorteile im Überblick

  • Eine Freigabe-App für alle Zahlungsaufträge
  • Freigabe sicher und bequem per Smartphone durchführen
  • Direkte Freigabe von Aufträgen (im neuen Online-Banking: kein manueller Übertrag von TANs mehr)
  • Einfache und schnelle Aktivierung der App mittels QR-Code
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • Zugriffsschutz zur Absicherung der App gegen Angriffe

So einfach wechseln Sie

Option 1: Sie nutzen bisher nur die SecureGo App für die Freigabe von Aufträgen

Schritt 1

Auf Ihrem Gerät muss die neueste Version der bisherigen Freigabe-App SecureGo installiert sein.

Wenn Sie die SpardaSecureGo+ App erstmalig einrichten, wird der Wechsel von der alten zur neuen App während des App-Einrichtungsprozesses bei Klick auf "Bankverbindung für Online-Banking freischalten" angeboten.

Schritt 2

Es erscheint ein Hinweis, dass die Freigabe-App SecureGo auf Ihrem Gerät erkannt wurde. Starten Sie den Datenübernahmeprozess durch einen Klick auf "Übernahme starten".

Die alte SecureGo App startet automatisch. Melden Sie sich in der alten App an. Sie erhalten einen Hinweis, dass die Bankverbindungen in die neue App SpardaSecureGo+ übernommen werden können.

Schritt 3

Klicken Sie auf "Ausführen", um die Datenübernahme anzustoßen. Sobald die Übernahme erfolgreich abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Hinweis, dass Sie die neue SpardaSecureGo+ App einsetzen können. Die alte SecureGo App wird automatisch deaktiviert.

Unter "Einstellungen" und "Bankverbindungen" sehen Sie Ihre übernommenen Bankverbindungen.

Option 2: Sie nutzen bisher die SecureGo App für Freigaben von Aufträgen und setzen die SpardaSecureGo+ App bereits für Kreditkartenzahlungen ein

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von SpardaSecureGo+ nutzen. Gehen Sie in die App-Einstellungen Ihrer SpardaSecureGo+ App und klicken Sie dort auf die Schaltfläche "Bankverbindungen" und anschließend auf "Aus SecureGo übernehmen".

Schritt 2

Es erscheint ein Hinweis, dass die Freigabe-App SecureGo auf Ihrem Gerät erkannt wurde und der Datenübernahmeprozess gestartet werden kann. Wenn das System die Daten übernommen hat, können Sie die SecureGo App deinstallieren und die neue SpardaSecureGo+ App sofort nutzen.

Schritt 3

Sie erhalten Direktfreigaben und TANs ab diesem Zeitpunkt ausschließlich in der neuen App SpardaSecureGo+.

Option 3: Sie nutzen aktuell noch gar keine Freigabe-App

Schritt 1

Installieren Sie die SpardaSecureGo+ App. Legen Sie Ihren individuellen Freigabecode fest. Dieser dient der Freigabe von Transaktionen und ist kein Passwort zur Entsperrung der App.

Schritt 2

Um die Banking-Funktion freizuschalten benötigen Sie einen Aktivierungscode. Diesen können Sie in der SpardaSecureGo+ App mit dem Button "Bankverbindungen" > "Aktivierungscode anfordern" oder im neuen Online-Banking im Bereich "Datenschutz & Sicherheit" > "Sicherheitsverfahren" > "SpardaSecureGo+" > "Geräteverwaltung" anfordern. Den Aktivierungscode erhalten Sie per Post.

Schritt 3

Nachdem Sie in der SpardaSecureGo+ App Ihre Bankverbindung hinzugefügt und den Aktivierungscode gescannt haben ist die Registrierung abgeschlossen.

Alle Informationen, um die SpardaSecureGo+ App für Kreditkartenzahlungen freizuschalten, finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung auf Seite 9.

Broschüre mit "Schritt für Schritt Anleitungen"

Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu den Themen Online-Banking, Mobile-Banking, Freigabe-Verfahren und Kreditkarten.

Egal ob Einrichtung der SpardaSecureGo+ oder der neuen BankingApp, hier bekommen Sie alles Schritt für Schritt erklärt.

Zum PDF-Download: 

Laden Sie die SpardaSecureGo+ App gleich auf Ihr Mobilgerät:

Oder die App einfach per QR-Code im App Store runterladen.

Die App SpardasecureGo+ für Android ab Version 6.0 direkt im Play Store runterladen.

Oder die App einfach per QR-Code im Play Store runterladen.

Hinweis: Auf Ihrem Gerät muss die neueste Version der bisherigen Freigabe-App SecureGo installiert sein. Schauen Sie hierfür in den Google Play Store bzw. Apple Store, ob ein Update für die App zur Verfügung steht. Sollte das so sein, dann aktualisieren Sie die App vor Installation der neuen SpardaSecureGo+ App.

Wichtige Hinweise!

  • Bei Freischaltung des SpardaSecureGo+ Verfahrens wird das SecureGo Verfahren automatisch abgemeldet und kann nicht neu aktiviert werden.
  • Das mobileTAN-Verfahren (SMS-TAN) wird bei der Freischaltung des SpardaSecureGo+ Verfahrens automatisch abgemeldet. Eine erneute Aktivierung und Nutzung von mobileTAN ist dann nicht mehr möglich.
  • Die automatische Freigabe von Aufträgen per SpardaSecureGo+ App funktioniert nicht im alten Online-Banking und in Finanzprogrammen (HBCI).
  • Die Freischaltung der SpardaSecureGo+ App für Kreditkartenzahlungen muss ggf. erneut durchgeführt werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite online sicher einkaufen.

So nutzen Sie die SpardaSecureGo+ App

Bei Transaktionen im Online-Banking

  • Sie führen eine Freigabe pflichtige Transaktion durch, zum Beispiel eine Überweisung im neuen Online-Banking.
  • Sie erhalten eine Nachricht in der SpardaSecureGo+ App, dass ein Auftrag zur Freigabe vorliegt.
  • Bitte prüfen Sie die in der App angezeigten Daten auf Richtigkeit und bestätigen Sie den Vorgang.
  • Die Transaktion wird im neuen Online-Banking freigegeben.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Transaktion ausgeführt wurde.

Bei Kreditkartenzahlungen

  • Kartennummer eingeben: Zur Identifikation geben Sie Ihre Kreditkartennummer im Online-Shop eines Händlers ein, der die sicheren Bezahlverfahren Mastercard® Identity Check™ und/oder Visa Secure unterstützt.
  • Transaktion prüfen: Sie erhalten nun eine Nachricht mit den Transaktionsdaten in der SpardaSecureGo+ App auf Ihrem Mobiltelefon. Prüfen Sie die Daten sorgfältig.
  • Zahlung freigeben: Wenn die Daten richtig sind, bestätigen Sie die Zahlung in der SpardaSecureGo+ App.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.