Anmelden und Transaktionen freigeben - schnell, komfortabel und sicher

So einfach ist Online-Banking mit Ihrem Girokonto: Nutzen Sie jetzt die App SecureGo für die Anmeldung im Online-Banking und um Überweisungen, Daueraufträge, Serviceaufträge und vieles mehr zu bestätigen.

  • Anmelden im Online-Banking mit diesem sicheren Freigabeverfahren.
  • Freigabe von Transaktionen auf Smartphone oder Tablet.
  • Eigenes Passwort wählen für eine einfache Anmeldung. Alternativ können Sie auch die Touch-ID Ihres Smartphones nutzen (geräteabhängig).
  • Höchste Sicherheit durch modernste Verschlüsselung.
  • Hohe Bequemlichkeit im Mobile-Banking, wenn Sie die SecureGo-App in Kombination mit der App SpardaBanking+ auf demselben Endgerät nutzen.

Hinweis: Die App SecureGo löst die SpardaSecureApp ab!

 

 

Die SpardaSecureApp wurde zum 11. Mai 2020 eingestellt. Stattdessen steht Ihnen die SecureGo-App, die sich nur in der Optik unterscheidet, zur Verfügung. Wie Sie diese einrichten und wie die TAN-Freigabe damit funktioniert, erfahren Sie hier.  

Wie Sie die SecureGo installieren, erfahren Sie in unserem Video

Anleitungen Schritt für Schritt

So richten Sie die SecureGo-App erstmalig ein

Laden Sie die neue SecureGo-App herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Anschließend öffnen Sie die App.

Geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Sparda-Bank Hannover 250 905 00 und Ihren Alias ein. Klicken Sie „Anmelden“, geben Sie Ihre Online-PIN (Ihre bisherige Online-Banking-PIN) ein und wählen Sie erneut „Anmelden“.

Vergeben Sie ein individuelles Anmeldekennwort für die App und tippen Sie anschließend auf „Sichern“.

Gegebenenfalls müssen Sie nun schon die Sonderbedingungen akzeptieren.  Tippen Sie auf „App registrieren“ und dann auf „OK“.

Nächster Schritt für bestehende Online-Banking-Kunden:

Wechseln Sie zum Online-Banking im Internetbrowser:

Wird Ihnen nach der Anmeldung das Fenster „Aktuelle Informationen“ angezeigt, klicken Sie „Weiter“. Alternative: Öffnen Sie unter „Banking“ und „Service“ die „TAN-Verwaltung“ und klicken Sie bei SecureGo-TAN-Service auf „Bestellen“.

Nächster Schritt für Neukunden im Online-Banking:

Ihren Freischaltcode erhalten Sie automatisch auf dem Postweg zugeschickt. Das kann einige Werktage dauern.

Sobald Ihr Freischaltcode eingetroffen ist, fahren Sie bitte mit Schritt 7 fort.

Falls Sie diese noch nicht bestätigt haben (siehe Schritt 4), finden Sie die Sonderbedingungen ganz unten auf der Seite. Setzen Sie zur Bestätigung und Anerkennung einen Haken und klicken Sie anschließend auf „Eingaben prüfen“.

Jetzt wird Ihnen der Freischaltcode für SecureGo-App angezeigt.

 

Für Neukunden:

Sie haben Ihren Freischaltcode per Post erhalten. In Ihrem Brief ist ein QR-Code abgedruckt, den Sie im folgenden Schritt verwenden können.

Öffnen Sie die SecureGo-App auf Ihrem mobilen Endgerät. Falls Sie noch geöffnet ist: Schließen Sie die App und öffnen Sie sie dann wieder.

Wählen Sie „Freischaltcode erfassen“ und dann „QR-Code“ oder „Manuell“.
Je nachdem, ob Sie den Code einscannen oder eintippen möchten, tun Sie dies. Bestätigen Sie die erfolgreiche Freischaltung mit „OK“. Fertig!

Jetzt die SecureGo-App downloaden

Die SecureGo-App für iOS ab Version 11

Die SecureGo-App für Android ab Version 5.0

So funktioniert die Freigabe von Überweisungen und Aufträgen mit der SecureGo-App

Wie Sie Aufträge und Überweisungen mit der SecureGo-App freigeben, nachdem Sie die App einmal installiert und freigeschaltet haben, erklären wir Ihnen hier.

Melden Sie sich im Internetbrowser oder über SpardaBanking+ im Online-Banking an und  geben Sie Ihre Transaktionsdaten ein (z. B. Zahlungsempfänger und IBAN).

Wählen Sie unter „TAN-Verfahren“ „SecureGo“ aus und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Wechseln Sie zur SecureGo-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet:

Sie erhalten eine TAN in der App. Melden Sie sich mit Ihrem Kennwort an, um die TAN zu sehen. Notieren Sie diese am besten.

Prüfen Sie die Transaktionsdaten sorgfältig, bevor Sie den Auftrag freigeben.

Wechseln Sie wieder zurück zum Online-Banking im Browser oder zur App SpardaBanking+:

Geben Sie die TAN ins entsprechende Feld ein.

Klicken Sie auf „Ausführen“, um Ihre Transaktion freizugeben. Es wird Ihnen eine Bestätigung angezeigt. Der Auftrag ist abgeschlossen!

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.