Sparda-Bank Hannover eG
Kurzzeitige Abschaltung des Online-Bankings

Wir bereiten von

Freitag, 20.09.2019, ca. 18 Uhr bis
Samstag, 21.09.2019, ca. 10 Uhr

eine Technikumstellung vor.

Während dieser Zeit können Sie unser Online-Banking, die SpardaApps und unsere SB-Geräte nicht nutzen.

Kurzzeitige Abschaltung unserer Technik

Wir bereiten eine Technikumstellung vor und führen im Vorfeld mehrere Tests durch.

Dabei kommt es von

Freitag, 20. September 2019, ca. 18:00 Uhr bis
Samstag, 21. September 2019, ca. 10:00 Uhr

zu Einschränkungen.


Davon betroffen sind:

SB-Geräte: Geldautomaten, Überweisungsterminals und Kontoauszugdrucker stehen Ihnen nicht zur Verfügung.

BankCard (Debitkarte): Ihre Karte ist nur eingeschränkt nutzbar. Sofern Sie größere Ausgaben planen, versorgen Sie sich am besten vorab mit ausreichend Bargeld. An den Geldautomaten unserer CashPool-Partner (www.cashpool.de) erhalten Sie auch während der Testphase weiterhin kostenlos Bargeld. Der Verfügungsrahmen ist allerdings begrenzt. Das gilt auch für das bargeldlose Bezahlen mit Ihrer BankCard (Debitkarte) im Einzelhandel. Bitte beachten Sie, dass es auch hier zu Beeinträchtigungen kommen kann.

Online-Banking, Apps und Telefon-Banking: Diese Services stehen Ihnen während der Tests nicht zur Verfügung. Bereits erteilte Daueraufträge und Terminüberweisungen sind davon nicht betroffen und werden termingerecht ausgeführt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Diese Tipps erleichtern Ihnen die kurzzeitige Abschaltung

  • Sofern Sie größere Ausgaben planen, versorgen Sie sich am besten vorab mit ausreichend Bargeld.
  • An den Geldautomaten unserer CashPool-Partner * erhalten Sie auch während der Abschaltphase weiterhin kostenlos Bargeld. Der Verfügungsrahmen ist allerdings begrenzt. Bitte beachten Sie, dass es auch hier zu Beeinträchtigungen kommen kann.
  • Diese Einschränkungen gelten auch für das bargeldlose Bezahlen mit Ihrer BankCard (Debitkarte) im Einzelhandel.
  • Alternativ können Sie während der Abschaltphase Ihre Kreditkarte nutzen. Hier gibt es keinerlei Einschränkungen. Am Geldautomaten können Sie damit maximal 1.000 Euro pro Tag abheben.** Innerhalb von sieben Tagen ist der Betrag auf insgesamt 2.000 Euro begrenzt. Darüber hinaus können Sie pro Monat maximal die Höhe Ihres persönlichen Kreditkartenlimits verfügen. Falls Sie noch keine Mastercard haben – einfach per Telefon 0511 3018-0 oder gleich hier beantragen.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.

**Bargeldauszahlung mit der Mastercard (Kreditkarte) innerhalb der Europäischen Währungsunion kosten 2,00 Euro. Im sonstigen Ausland zzgl. 1 % vom Umsatz für den Einsatz der Kreditkarte zum Bezahlen in Fremdwährung und/oder in einem Land außerhalb der EU1 und der EWR-Staaten2 1 Europäische Union (derzeit: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Zypern) 2 EWR-Staaten (derzeit: Island, Liechtenstein und Norwegen)

Wir sind für Sie da.

Per Telefon, Kontaktformular und in der Filiale.

Telefon

Telefon

Formular

Formular

Termin

Termin
Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an. Wir sind Montag bis Freitag von 6 bis 22 Uhr und Samstag 8 bis 16 Uhr erreichbar.

0511 3018-0

Oder schreiben Sie uns.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen oder per Video beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Sie, bis bald!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!