Sparda-Bank Hannover eG

Übersicht

Blättern

Frau an digitalem Portier

Digitaler Portier bei der Sparda-Bank Hannover

Die Digitalisierung hat längst viele Bereiche der Wirtschaft erfasst und ist aus dem Privatleben kaum mehr wegzudenken. Und sie macht auch vor der Bankberatung nicht halt. Die Sparda-Bank Hannover stellt sich den digitalen Herausforderungen: Zukünftig begrüßt ein digitaler Portier die Kunden und Besucher in der Filiale am Ernst-August-Platz und leitet sie an ihr Ziel.

Anmeldung, Wegeleitung und Telefonkontakt

Hannover, 31. Mai 2018 – Die Digitalisierung hat längst viele Bereiche der Wirtschaft erfasst und ist aus dem Privatleben kaum mehr wegzudenken. Und sie macht auch vor der Bankberatung nicht halt. Die Sparda-Bank Hannover stellt sich den digitalen Herausforderungen: Zukünftig begrüßt ein digitaler Portier die Kunden und Besucher in der Filiale am Ernst-August-Platz und leitet sie an ihr Ziel.

Optimierung des Kundenservices

Mit dem digitalen Portier bringt die Sparda-Bank Hannover die Vorteile eines benutzerfreundlichen Servicepoints optimal zum Einsatz. Die Kunden und Besucher können sich ab sofort in Echtzeit, selbstständig anmelden, indem sie ihre Ankunft über einen Infoklick oder Telefonanruf ankündigen. Zusätzlich kann ein Kundenberater ausgewählt und angerufen oder ein Rückrufwunsch gesendet werden. Neben der Telefonie verfügt der digitale Portier über eine digitale Wegeleitung, die den Besucher in den Wartebereich, zu den SB-Terminals und Geldautomaten oder dem Hartgeldeinzahlungsgerät führt. „Der digitale Portier repräsentiert einen zukunftsorientierten, digitalen Weg der Kundenkommunikation", erläutert Jochen Ramakers, stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Vertriebsunterstützung

Auch ein Terminwunsch soll zukünftig über den digitalen Portier mit einem Klick abgesendet werden. Übergeordnetes Ziel ist, die Kundenberater mit ihrem Beratungsbereich zu visualisieren.

„Tolle Idee! Eine moderne Möglichkeit, mit meinem Bankberater in Kontakt zu treten", freut sich Jan Dörries (32), Kunde der Sparda-Bank Hannover.

Digitales Schaufenster

Neben dem digitalen Portier informieren Displaystelen über aktuelle Themen der Bank, Börsenkurse und das Biowetter. Damit reagiert die Sparda-Bank Hannover auf die veränderten Kundenerwartungen in der Filiale und erhöht durch diesen neuen Bestandteil im Kommunikationsmix die Aufmerksamkeit der Kunden.

Projektumsetzung mit Partnerfirmen

PUTZ Digital Transformation – Strategische Beratung der Bank für Digital Signage und Pitching von Werbeagenturen für passende Inhalte auf dem Digitalen Schaufenster
vangenhassend – Umsetzung Digitaler Portier und Hardware
engram – Umsetzung Software Digitales Schaufenster mit Kampagnensystem

Über die Sparda-Bank Hannover

Die Sparda-Bank Hannover eG ist mit mehr als 326.000 Kunden und einer Bilanzsumme von rund 5 Milliarden Euro eine der größten Genossenschaftsbanken in Norddeutschland. Seit über 100 Jahren bietet sie ihren Kunden leistungsstarke Produkte zu fairen Konditionen.

Kontakt:
Ariane Rehbein
0511 3018 4130
kommunikation@sparda-h.de

Über Sparda

Die Sparda-Banken in Deutschland sind elf Genossenschaftsbanken, die im Verband der Sparda-Banken e. V. zusammengeschlossen sind.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an. Wir sind Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

0511 3018-0

Oder schreiben Sie uns.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!