20 Jahre STIFTUNG Sparda-Bank Hannover

Seit zwei Jahrzehnten setzt sich die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover nun schon im Fördergebiet für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein und unterstützt gemeinnützige Einrichtungen und Vereine. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle unseren Gewinnsparern, durch die unsere Förderungen in den vergangenen 20 Jahren überhaupt erst möglich wurden. Sie sind und bleiben auch in Zukunft die tragende Säule unserer Stiftungsarbeit. Fest steht: Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover ist und bleibt ein verlässlicher Partner. Wir sind kontinuierlich bestrebt, gemeinnützige Organisationen und Vereine zu unterstützen und Menschen Zugang zu Bildungs- und Kulturangeboten zu eröffnen. Stark für Mensch, Umwelt und Region – gestern, heute und morgen. Das feiern wir in unserem Jubiläumsjahr mit vielen tollen Aktionen, innovativen Förderprojekten und einem großen „Jubiläumsspielpark für alle“.

André-Christian Rump, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hannover übergibt den Spendenscheck an Jochen Ramakers, Vorstandsvorsitzender der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover und Stefanie Rupprecht, Stiftungsmanagerin der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover (v.l.n.r.).

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres überreichte André-Christian Rump, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hannover, einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro an die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover. „Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns mit dieser Spende entgegengebracht wird. Jeder Euro fließt in unseren „Jubiläumsspielpark für alle“. Mit diesem Projekt möchten wir einen langfristigen Begegnungsraum schaffen, wo sozialer Austausch stattfindet, und neue Kontakte geknüpft werden“, sagt Stefanie Rupprecht, Stiftungsmanagerin der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover.

„Jubiläumsspielpark für alle“

Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover verschenkt einen großen Jubiläumsspielpark im Wert von 200.000 Euro! „Die Idee ist, Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für alle Generationen zu schaffen und auch das Thema Inklusion bei der Geräteauswahl mit zu berücksichtigen. Mit modernen Spiel- und Bewegungsgeräten, Schaukelkombinationen und inklusiven Spielelementen im Wert von 200.000 Euro werden wir einen erlebnisreichen Ort für Jung und Alt schaffen“, sagt Stefanie Rupprecht, Stiftungsmanagerin der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover.

Vom 8. bis 30. April 2024 können sich Städte, Gemeinden und Vereine für den „Jubiläumsspielpark für alle“ der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover bewerben – vorausgesetzt, es steht eine geeignete, öffentlich zugängliche und mindestens 2.000 qm große Fläche zur Verfügung. Um teilzunehmen, muss eine vertretungsberechtigte Person der öffentlichen Einrichtung oder des Vereins das Bewerbungsformular* ausfüllen. Lesen Sie sich bitte im Vorfeld die ausführlichen Teilnahmevoraussetzungen durch.

Der Spielpark-Gewinn ist eine gemeinnützige Projektförderung der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover.

Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen. Wir halten Sie über den Gewinner und die Spielplatzplanung auf dem Laufenden.

HAZ-Sommereinsatz

Vereinsleben – das bedeutet in erster Linie Zusammenhalt. Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen. Vereinsheime müsse weiterhin unterhalten, Mieten entrichtet und andere Fixkosten getragen werden. Da bleibt kaum etwas übrig für Investitionen, Renovierungen oder Modernisierungen. Der Sommereinsatz bietet daher Vereinen und gemeinnützigen Initiativen aus Hannover und der Region Unterstützung bei kleineren Handwerkervorhaben und dringend benötigten Renovierungstätigkeiten. Jährlich können sich Vereine über eine Finanzspritze freuen.

Im Jubiläumsjahr 2024 wird diese Förderung nochmal auf 2.000 Euro für jeden Verein erhöht. Ab April startet die Bewerbungsphase. Weitere Informationen finden Sie demnächst auf dieser Webseite.

Waldaufforstungsprojekt im Lippischen Wald

Gemeinsam schaffen wir mit unserem Förderpartner Artenglück-Naturschutz und in enger Kooperation mit erfahrenen Försterinnen und Förstern forsten wir im Lippischen Wald* (Link führt zu Google maps) eine 40.000 Quadratmeter große Waldfläche auf, die durch Trockenheit und Borkenkäferbefall stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das Waldareal wird zu einem Mischwald aufgeforstet, der an die Klimaveränderungen angepasst ist. In Form eines Teamevents mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparda-Bank Hannover Mitte April schaffen wir wertvolle Lebensräume im Wald für unsere heimischen Arten.  

Medienkompetenz an Schulen

Junge Menschen haben heutzutage unweigerlich mit digitalen Medien zu tun. Wichtig ist, ihnen möglichst früh einen gesunden und verantwortungsvollen Umgang damit zu vermitteln. Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover engagiert sich mit Förderprojekten zum Umgang mit Medien und Internet für Kinder, Jugendliche und Eltern. So können beispielsweise ab Frühjahr 2024 zusätzliche Angebote für Eltern an Grundschulen durchgeführt werden, die sonst aufgrund von Budget nicht möglich wären.

Beitragsbilder: AdobeStock | Jenko Ataman, STIFTUNG Sparda-Bank Hannover, Playparc, Jan Sedelies, JUUUPORT e. V.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.