So klappt Ihre Anmeldung im neuen Online-Banking

Das ist gleich geblieben

Zur Anmeldemaske fürs Online-Banking gelangen Sie über den Log-in-Button oben rechts auf dieser Website. Ebenfalls unverändert: Sie benötigen Ihre bekannte sechsstellige Online-PIN zur Anmeldung.

Das ist neu

Beachten Sie bitte: Für Ihre erste Anmeldung im neuen Online-Banking müssen Sie den Internetbrowser – zum Beispiel auf Ihrem PC oder Laptop – nutzen. Sie können bei der  Erstanmeldung nicht über unsere Banking-App gehen. Rufen Sie die Anmeldemaske wie gewohnt auf.

Sie benötigen nun

› Ihren Alias, den Sie mithilfe der folgenden Anleitung selbst zusammensetzen  

› Ihre sechsstellige Online-PIN, die Sie bisher schon zur Anmeldung im Online-Banking genutzt haben.

Erklär-Video: Anmeldung im neuen Online-Banking

Haben Sie mehrere Zugänge?

Gehören Sie zu den Kunden, die mehr als einen Zugang zu unserem Online-Banking haben? Das kann etwa der Fall sein, wenn Sie mehrere Konten oder Vollmachten bei uns besitzen.  Den Alias für die Anmeldung erstellen Sie dann ganz einfach mit der Kundennummer, die zu Ihrem am häufigsten genutzten Konto gehört. In der Übersicht sehen Sie ohnehin alle Ihre Konten.

SecureApp-Nutzer aufgepasst

Wenn Sie Überweisungen & Co. bislang mit der SpardaSecureApp freigegeben haben, wird Ihnen gegebenenfalls nach erstmaliger Anmeldung im neuen Online-Banking automatisch ein Hinweisfenster zur neuen SecureGo-App angezeigt. Ist das bei Ihnen der Fall, folgen Sie bitte einfach den Anweisungen und richten Sie die App ein.

Nach der Erstanmeldung

Wählen Sie selbst wie Sie sich in Zukunft anmelden möchten

Für Ihre zukunftigen Anmeldungen im Online-Banking können Sie zwischen drei Möglichkeiten wählen:

 

  • Sie melden sich weiterhin mit Ihrem "Alias" an.
  • Sie legen einen individuellen Benutzernamen an, z. B. Ihre E-Mail-Adresse. Gehen Sie dafür im Online-Banking unter "Service" auf "Alias"
  • Sie melden sich mit Ihrem Sparda-NetKey an. Die Zahlenfolge finden Sie nach der ersten Anmeldung oben rechts im Online-Banking. Im Gegensatz zum „Alias“ können Sie den Sparda-NetKey nicht individualisieren.

Sparda-NetKey

Der Sparda-NetKey ist eine kundenindividuelle Zahlenfolge, die bei der Systemumstellung automatisch generiert wird. Nachdem Sie sich erstmalig im neuen Online-Banking mit Ihrem Alias und Ihrer Online-PIN angemeldet haben, können Sie künftig auch Ihren Sparda-NetKey und Ihre Online-PIN für die Anmeldung nutzen. Der Sparda-NetKey wird im neuen Online-Banking oben rechts angezeigt. Anders als den Alias können Sie Ihren Sparda-NetKey nicht ändern.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.