Fragen & Antworten

Was bedeutet Technikumstellung/ Systemumstellung?

Die Sparda-Bank Hannover hat ihre Banktechnik auf den neuesten Stand gebracht und in diesem Zuge ihren IT-Dienstleister gewechselt.

Was sind die Gründe für den Wechsel?

Wir möchten unseren Kunden auch zukünftig modernes Banking zu fairen Preisen bieten. Um das zu ermöglichen, sind wir zur Fiducia & GAD IT AG gewechselt.

Wer ist die Fiducia & GAD IT AG?

Die Fiducia & GAD IT AG ist der zentrale IT-Dienstleister der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Sie stellt ihren Partnerbanken alle IT-Leistungen zur Verfügung.

Was ändert sich für mich als Kunde?

Auf unsere Kunden kommen durch der Systemumstellung ein paar Neuerungen zu. So müssen Sie beispielsweise andere Daten zur Anmeldung im Online-Banking nutzen als bisher. Es gibt neue Apps für mobiles Banking und auch bei den Kontoauszügen hat sich etwas geändert. Kurzum: Es gibt einige Bereiche, in denen Sie sich geringfügig umstellen müssen, aber keine Sorge: Wir unterstützen Sie dabei! Die wichtigsten Änderungen haben wir hier auf unserer Website in der Rubrik "Technikumstellung 2020" zusammengestellt.

Wann erfolgt die Systemumstellung?

Die tatsächliche Umstellung erfolgte vom 8. bis 10. Mai 2020. Am 11. Mai 2020 sind wir wir neuer Banktechnik gestartet.

Sind meine Kontonummern gleich geblieben?

Grundsätzlich hat sich durch die Systemumstellung nichts an den Kontonummern unserer Kunden geändert. Ausnahme sind Kunden, die bisher mehrere Kundennummern (auch bekannt als „Stammnummern“) hatten. Zukünftig wird jeder Kunde nur noch eine Kundennummer haben, unter der alle seine Konten geführt werden. Betroffene Kunden wurden von uns informiert.

Bekomme ich neue Karten?

Grundsätzlich gilt, dass die bestehenden BankCards (Debitkarten) auch jetzt nach der Technikumstellung noch funktionieren. Kunden, die im Rahmen der Hauptausstattung 2020 eine neue Debitkarte (neue Bezeichnung: girocard) erhalten, bekommen diese im Herbst 2020. Kunden, die ab jetzt eine Debitkarte bestellen, erhalten ebenfalls die neue girocard (Debitkarte).

 

Außerdem erhalten alle Kreditkarteninhaber nach der Systemumstellung bis Ende Mai 2020 eine neue Kreditkarte.

Warum erhalten unsere Kunden eine neue Kreditkarte?

Wir haben unseren Kartenemittent gewechselt. Aus diesem Grund ist die Ausgabe einer neuen Kreditkarte erforderlich.

Wie kann ich meine Bankingsoftware (HBCI/FinTS) wieder einrichten?

Mit den folgenden Einrichtungsdaten kann die Sparda-Bank Hannover Bankverbindung wieder neu eingerichtet werden:

HBCI/FinTS mit PIN/TAN
HBCI/FinTS Version: 3.00
HBCI-Seite: https://hbci11.fiducia.de/cgi-bin/hbciservlet

Ihre Frage taucht hier nicht auf?

Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail: sparda@sparda-h.de