Expertenvortragsreihe „Alles geregelt?“

Die Vortragsreihe „Alles geregelt?“ der Sparda-Bank Hannover in Kooperation mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) und der Neuen Presse (NP) findet auch dieses Jahr statt – live und kostenfrei im Internet. Alles zum neuen Format, den Themen und Referenten lesen Sie hier.

In Kürze startet wieder die beliebte Vortragsreihe „Alles geregelt?“. Wegen der Corona-Pandemie finden die drei Veranstaltungen allerdings nicht wie gewohnt in der Kundenhalle der Sparda-Bank Hannover am Ernst-August-Platz, sondern online statt. Die Experten halten ihre Vorträge jeweils um 19 Uhr und die Teilnahme ist kostenfrei. Einen Link zu den Vorträgen finden Sie am Veranstaltungstag auf dieser Seite.

Vor und während des Vortrages können Sie per E-Mail Ihre Fragen stellen – schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihrer Frage und mit der Nennung Ihres Namens an hannover@haz.de.

4. November 2020

Beginn um 19 Uhr

Erben und Vererben

Klassische Irrtümer im Erbrecht | Jan Bittler

Auftakt der siebten Reihe des Erfolgsformats „Alles geregelt?“ von HAZ, NP und Sparda-Bank Hannover. Jan Bittler als Fachanwalt für Erbrecht kennt die Feinheiten der aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen, die das Erben und Vererben regeln, und stellt sie allgemein verständlich dar. Dabei erläutert er wichtige Begriffe wie Vorerbe, Vollerbe, Schlusserbe und Nacherbe.  

11. November 2020

Beginn um 19 Uhr

Patientenverfügung

Warum sie wichtig ist | Dr. Matthias Thöns

Fortsetzung der Expertenvortragsreihe „Alles geregelt?“. Erleben Sie
Dr. Matthias Thöns, Palliativmediziner und „Spiegel“-Bestseller-Autor, live. Er berichtet von echten Fällen, ordnet das neue Gesetz zur Sterbehilfe ein und erläutert, was beim Verfassen einer Patientenverfügung wichtig ist.

18. November 2020

Beginn um 19 Uhr

Aufräumen mit System

Was brauchen wir wirklich? | Katharina Auerswald

Erleben Sie Ordnungsexpertin Katharina Auerswald im dritten Teil der Expertenvortragsreihe „Alles geregelt?“ von HAZ, NP und Sparda-Bank Hannover. Im Online-Livevortrag erklärt sie, wie Sie Ihr Zuhause konsequent aufräumen und die neu geschaffene Ordnung dauerhaft aufrechterhalten!

Broschüre zur Expertenvortragsreihe

Der Ratgeber „Alles geregelt!“ von Sparda-Bank, Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) und Neue Presse (NP) liefert Ihnen auf mehr als 100 Seiten unter anderem Informationen zu den Themen digitaler Nachlass, Patientenverfügung und Erbrecht.

Die Broschüre kostet 14 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten) und enthält neben wertvollen Tipps auch Formulare, Vollmachten und Musterschreiben. Die Vordrucke sind per Download-Code zugänglich und editierbar.

Einfach online bestellen: in den Shops der HAZ und NP.

Film ab! Expertenvortragsreihe „Alles geregelt?“

Vorausschauendes Planen lohnt sich – das gilt insbesondere für die zweite Lebenshälfte. Die Vortragsreihe „Alles geregelt?“ regt dazu an, sich bewusst mit wichtigen Fragen auseinanderzusetzen. Möchten Sie Ihrer Familie zum Beispiel später mal ein Erbe hinterlassen? Oder wollen Sie heute festlegen, wie weit medizinische Maßnahmen reichen dürfen, wenn Sie eines Tages nicht mehr entscheidungsfähig sind? Unsere Expertenvorträge liefern wertvolles Hintergrundwissen und helfen Ihnen dabei, diese Fragen strukturiert anzugehen.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.