AGB-Zustimmung

Die miteinander vereinbarten Entgelte gelten für betroffene Konten ab dem 1. November 2021. Bitte ignorieren Sie innerhalb des Prozesses davon abweichend genannte Daten.

Bei Gemeinschaftskonten reicht die Zustimmung eines Mitkontoinhabers zur wirksamen Vereinbarung des Preis- und Leistungsverzeichnisses aus.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Zusammenarbeit nur auf Grundlage Ihrer Zustimmung zum Preis- und Leistungsverzeichnis fortführen können. Sollten Sie dies nicht wollen, ist eine Kündigung der Geschäftsbeziehung notwendig.

Wir wünschen uns, unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit fortzusetzen und bedanken uns für Ihre Kooperation.