VermögenPlus

Die persönliche Fondsvermögensverwaltung

 

„Meine Leidenschaft ist es, aus den besten Zutaten das beste Produkt zu machen.“

- Lea Wagner, Bäcker- und Konditormeisterin

 

VermögenPlus ist die perfekte Anlage für Menschen, die Qualität und Werte schätzen, in die Zukunft schauen und Freiräume genießen. Mit VermögenPlus können Sie Ihr Geld breit gestreut anlegen – und das mit geringem Zeitaufwand. Der Clou: Sie ermitteln zusammen mit Ihrem Berater die passende Anlagelösung. Auf Wunsch wird auch das Thema Nachhaltigkeit berücksichtigt. Anschließend übernehmen die Experten unseres genossenschaftlichen Partners Union Investment das Management für Sie.

Ihre Vorteile

  • Einfach: Unsere Berater schlagen Ihnen die passende Lösung vor.
  • Individuell: Ihre Wünsche und Ziele stehen im Mittelpunkt.
  • Aktiv gemanagt: Die Experten von Union Investment übernehmen die Anlagesteuerung.

 

Ausgewählte Zutaten, bedacht gemischt

Ihre Anlage in guten Händen

So wie Bäckermeisterin Lea Wagner sind auch die Anlagespezialisten von Union Investment Tag für Tag gefordert, kompetent auf Chancen und Herausforderungen zu reagieren. VermögenPlus ist gemacht für Menschen, die mit wenig eigenem Zeitaufwand ihr Geld vermehren möchten. Dazu braucht es erfahrene Experten mit Kompetenz und Weitblick. Willkommen bei Ihrer Sparda-Bank Hannover. Mit VermögenPlus finden wir eine Anlagestrategie, die zu Ihnen passt, mit einem Anlageexperten an Ihrer Seite, der Ihre Situation und Ihre Ziele kennt und Sie Schritt für Schritt zu einer Lösung führt.  

Breit gestreut, ausgewogen verteilt

Geben Sie Ihre Vermögensplanung jetzt in gute Hände: Mit VermögenPlus bieten wir Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Investmentfonds – mit breiter Risikostreuung und stets orientiert an der aktuellen Wirtschaftslage. Zusätzlich können Sie entscheiden, ob Sie Ihre Anlagestrategie nachhaltig ausrichten möchten. Bei der Auswahl dieser sorgfältig ausgewogenen Mischung aus verschiedenen Wertpapieren legt ein erfahrener Vermögensverwalter Ihr persönliches Risikoprofil zugrunde und steuert Ihre Anlagen auf dieser Basis. So wie eine Bäckermeisterin die Zutaten für ein ausgezeichnetes Backergebnis.

Gut zu wissen

VermögenPlus ist für eine langfristige Geldanlage gedacht. Sie bleiben aber auch kurzfristig flexibel – es gibt keinen Mindestanlagezeitraum, und Sie können jederzeit Ein- und Auszahlungen tätigen.

Damit der Hefeteig aufgeht

Drei Segmente zur Steuerung Ihrer Vermögensanlage

Mit VermögenPlus legen Sie Ihr Geld in aktiv gemanagte Investmentfonds sowie Indexfonds und ETFs an. Als vorausschauender Begleiter in Anlagefragen behalten wir dabei die Entwicklung der Märkte für Sie stets im Blick. Nutzen Sie jetzt die Chance, Ihr Vermögen langfristig breit aufzustellen sowie Renditeaussichten und Risiko gut auszubalancieren.

VermögenPlus besteht aus drei Segmenten:

  • Basisanlage – der Grundstein Ihrer Fondsvermögensverwaltung. Hier wird die Kapitalmarktmeinung unserer Experten in einem Mischfonds umgesetzt – auf Ihren Wunsch auch mit nachhaltiger Ausrichtung.
  • Risikoausrichtung legt zusammen mit der Basisanlage die Kernausrichtung von VermögenPlus fest.Ÿ Je nach Risikoneigung Ÿwerden aktiv gemanagte Investmentfonds, Indexfonds oder ETFs verschiedener Anlageklassen wie Aktien, Anleihen und Rohstoffe eingesetzt.
  • Chancennutzung besteht aus einem Mischfonds, mit dem unsere Finanzexperten flexibel in aktuelle Trends des Marktes wie Digitalisierung investieren.

Vorausschauend gewählt und ganzheitlich betrachtet

Nachhaltiges Denken auch in unserem Handwerk

Bei VermögenPlus können Sie sich auch für Portfolios entscheiden, die nachhaltige Kriterien explizit in ihrer Anlagestrategie berücksichtigen. Wie wird ein Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen? Wie nachhaltig ist das Geschäftsmodell? Bei der nachhaltigen Ausrichtung Ihrer Anlagestrategie bewerten wir Vermögensanlagen auf einer Nachhaltigkeitsskala. Dabei zählen nicht nur rein ökologische Aspekte: Wir beurteilen Investitionen im besten Sinne ganzheitlich – auch gemäß ethischen und sozialen Kriterien. Kurz: anlegen mit Verantwortungsbewusstsein.

Im Fokus: Risikominimierung

Als Privatanleger können Sie auf dieser Basis Ihre Renditechancen besser nutzen und Risiken minimieren, wie:

  • ŸRegulierungsrisiken (z. B. Verbrennungsmotor als Auslaufmodell)
  • Klagerisiken (z. B. Klagen gegen die US-Tabakindustrie)
  • Reputationsrisiken (z. B. Arbeitsstandards in der Zuliefererkette)
  • Technologierisiken (z. B. LED als Ersatz für Glühbirne)

Für die nachhaltigen Anlagestrategien von VermögenPlus werden Fonds ausgewählt, die in den folgenden Dimensionen überzeugen:

Unsere nachhaltigkeitsbezogenen Produktinformationen finden Sie hier.

Genaue Anleitung, damit nichts anbrennt

Nachhaltigkeit hat einen festen Platz im Investmentprozess. Die Auswahl der Wertpapiere erfolgt in allen Anlageklassen nach fest verankerten Nachhaltigkeitsstrategien. Die folgenden Kriterien haben Gültigkeit für Unternehmen, jedoch nicht für Drittfonds und Staaten (nur zum Teil):

 

  • Beachtung von Ausschlussregeln

Kann sich ein Titel aufgrund der Ausschlussregeln nicht für die Aufnahme in den Fonds qualifizieren, bleibt er bei der Fondszusammensetzung außen vor. Beispiele aktueller Ausschlussregeln sind Kinderarbeit, Menschenrechtsverletzungen oder Umweltzerstörung.

 

  • Bewertung nach Nachhaltigkeitskriterien

Die Bewertung nach Nachhaltigkeitskriterien ist die Grundlage für die nachhaltigen Fonds. Infrage kommende Anlagen werden einer eingehenden Nachhaltigkeitsanalyse unterzogen und erhalten einen sogenannten UniESG Score. Dieser Score bewertet die Aspekte Umwelt, Soziales und Führungsqualitäten. Außerdem wird auf weitere Aspekte geschaut, zum Beispiel, wie ein Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und wie nachhaltig das Geschäftsmodell ist.

 

  • Auswahl der besten 50 Prozent

In Unternehmen, die aufgrund der Nachhaltigkeitsanalyse zu den oberen 50 Prozent der jeweiligen Industriegruppe gehören, also zu den Besten ihrer Klasse, kann sofort investiert werden; sie gehen in das Anlageuniversum ein.

 

  • Auswahl von Transformationskandidaten

Aus den verbleibenden Unternehmen wird eine Auswahl getroffen, die anschließend mit dem UniESG Transformations-Rating bewertet wird. Denn durch die Auswahl ambitionierter Transformationskandidaten lassen sich positive Effekte hinsichtlich Performance und Nachhaltigkeit erzielen.

 

  • Bewertung Wirtschaftlichkeit und Fondszusammensetzung

Die Bewertung von Nachhaltigkeitskriterien ist eine wichtige Bedingung, aber nicht die einzige. Das Fondsmanagement prüft, ob die Investition auch wirtschaftlichen Anforderungen genügt. Nur wenn beide Aspekte positiv sind, ist ein Nutzen für die Anleger zu erwarten.

 

  • ŸAktive Einflussnahme auf Unternehmen

UnionEngagement umfasst den fortlaufenden Einsatz für verantwortungsvolle Unternehmensführung und nachhaltige Wertentwicklung. Die Fondsgesellschaft nimmt Einfluss über Stimmrechtsausübungen sowie Redebeiträge auf Hauptversammlungen und den Unternehmensdialog.

 

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen

Sie legen Wert auf eine nachhaltige Anlage? Gern berücksichtigen wir diesen Wunsch.

Allgemeine Informationen zu den Strategien für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken sowie eine Erklärung zu den wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren finden Sie hier*.

Weitere nachhaltigkeitsbezogene Informationen, zum Beispiel eine Beschreibung der ökologischen und sozialen Merkmale, finden Sie hier*.

Gutes Handwerk zahlt sich aus

Ihre Anlagementalität gibt die Zutaten vor

 

Gemeinsam sprechen wir über Ihre persönliche Situation, Zukunftsplanung, Anlagementalität und Anlagedauer. Auf Basis Ihrer Anlage- und Risikomentalität empfiehlt Ihnen Ihr Berater die für Sie passende Anlagestrategie, für die Sie einen Anlagebetrag definieren. Nach Vertragsabschluss eröffnet Ihr Berater für Sie ein UnionDepot bei Union Investment und kauft darüber Fondsanteile für Sie ein. Das aktive Management Ihrer Anlage ist gestartet. Ihr Berater steht Ihnen auch währenddessen jederzeit als Partner zur Seite. VermögenPlus ist als langfristige Geldanlage konzipiert, dennoch bleibt Ihr Kapital auch kurzfristig verfügbar. Ganz ohne Mindestanlagezeitraum und mit der Möglichkeit, jederzeit Ein- und Auszahlungen zu tätigen.

 

Rundum transparent: Sie bleiben stets auf dem Laufenden

Während des gesamten Prozesses gewähren wir Ihnen stets einen Blick in den Backofen: Über Status und Fortschritt Ihrer Geldanlage informieren wir Sie regelmäßig mit einem umfassenden und transparenten Informationswesen, bestehend aus

  • Kundenportal im Internet für aktuellen Vermögensstand, jährliche Kosten und vieles mehr
  • Strategiebericht zweimal jährlich mit Informationen zu Reaktionen der Fondsmanager auf Marktveränderungen und Prognosen zur Entwicklung
  • Quartalsbericht viermal jährlich mit Angaben zu Wert- und Bestandsentwicklungen
  • Verlustschwellenbericht

Chancen und Risiken – wir reden darüber

Bitte beachten Sie: Im Rahmen der Vermögensverwaltung kann der Verwalter nach eigenem Ermessen Anlageentscheidungen für Ihr Investment treffen. Obwohl der Vermögensverwalter dabei verpflichtet ist, gemäß den vereinbarten Anlagerichtlinien und zum Vorteil des Kunden zu handeln, kann es zu Fehlentscheidungen kommen. Zudem sind Sie im Rahmen der Vermögensverwaltung den Risiken der einzelnen Finanzinstrumente, in die investiert wird, ausgesetzt. So bestehen unter anderem das Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie spezielle Risiken bei einzelnen Anlageklassen und Investmentfonds, zum Beispiel ein Liquiditätsrisiko oder Wechselkursrisiko. Daher kann der Wert Ihrer Geldanlage fallen oder steigen, und es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Das damit verbundene Risiko ist auf die angelegte Summe beschränkt. Bei Anlagestrategien mit nachhaltiger Ausrichtung können Ihre individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen von der Anlagepolitik abweichen.

Alle Chancen und Risiken auf einen Blick

Chancen in Bezug auf die Vermögensverwaltung

  • Sie müssen selbst keine Anlageentscheidungen treffen.
  • Sie profitieren vom professionellen Know-how erfahrener Kapitalmarktexperten.
  • Diese nehmen eine laufende Überwachung und bei Bedarf Anpassung der Aufteilung der Anlageklassen und der ausgewählten Fonds im Portfolio für Sie vor.

Risiken in Bezug auf die Vermögensverwaltung

  • Der Vermögensverwalter kann nach eigenem Ermessen Anlageentscheidungen für Ihr Investment treffen. Obwohl der Verwalter dabei verpflichtet ist, gemäß den vereinbarten Anlagerichtlinien und zu Ihrem Vorteil zu handeln, kann er Fehlentscheidungen treffen.
  • Es besteht das Risiko, dass der Vermögensverwalter den von Ihnen erteilten Auftrag nicht ordnungsgemäß erfüllt, insbesondere dass er die Anlagestrategie nicht wie vereinbart umsetzt.
  • Der Wert Ihrer Geldanlage kann fallen oder steigen, und es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Das damit verbundene Risiko ist auf die angelegte Summe beschränkt.

 

Chancen der in der Vermögensverwaltung eingesetzten Fonds

  • Breite Risikostreuung und professionelle Auswahl von Einzelunternehmen und Anleihen durch erfahrene Kapitalmarktexperten
  • Durch das aktive Management können gezielt Marktchancen genutzt werden.
  • Teilnahme an den Ertragschancen internationaler Aktien-, Anleihe-, Rohstoff-, Währungs- und Geldmärkte
  • Chancen auf Wechselkursgewinne
  • Teilnahme am Wertentwicklungspotenzial der investierten Zielfonds
  • ŸTeilnahme an den Wachstumschancen der Schwellen- beziehungsweise Entwicklungsländer
  • Durch die Investition in hochverzinsliche Wertpapiere tendenziell höhere Verzinsung als bei einer Anlage in Anleihen mit bester Qualität
  • Das in die Fonds investierte Anlagevermögen geht im Fall der Insolvenz der Investmentgesellschaft oder der Verwahrstelle der Fonds oder der depotführenden Stelle nicht in die Insolvenzmasse ein, sondern bleibt ungeschmälert für Sie erhalten.

Risiken der in der Vermögensverwaltung eingesetzten Fonds

  • Marktbedingte Kurs- und Ertragsschwankungen sowie Bonitätsrisiko einzelner Emittenten/Vertragspartner
  • Wechselkursschwankungen
  • Erhöhte Kursschwankungen und Verlust-/Ausfallrisiken bei Anlagen in Schwellen- beziehungsweise Entwicklungsländern
  • ŸErhöhte Kursschwankungen und Ausfallpotenziale bei hochverzinslichen Wertpapieren
  • Risiken bei der Investition in Zielfonds (zum Beispiel eingeschränkte Handelbarkeit)
  • ŸAufgrund des Einsatzes von Finanzinstrumenten und/oder bestimmten Techniken kann sich ein eingesetzter Fonds marktgegenläufig verhalten.
  • Erhöhte Kursschwankungen aufgrund der Zusammensetzung der Fonds

Anlagerezept mit Weitblick: Das JuniorDepot von VermögenPlus

Die Zukunft kann man sich nicht backen. Die Geldanlage schon.

Der Trend ist eindeutig: Wo früher Sparbücher gepflegt wurden, setzen sich heute zunehmend Kinder- und Juniordepots als Geldanlage durch.** Die neuen Sparpläne überzeugen durch hohe Renditechancen, steuerliche Vorteile und einen unkomplizierten Übergang zu späteren Fondsanlagen. Das JuniorDepot von VermögenPlus bietet Ihnen als Erziehungsberechtigten die Möglichkeit, eine zeitgemäße Lösung für Ihre Kinder abzuschließen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns!

 

** Finance FWD: https://financefwd.com/de/kinderdepot/ *

Capital

Top-Fondsgesellschaft

Union Investment erhielt 2024 zum 22. Mal in Folge die Höchstnote fünf Sterne*** beim Fonds-Kompass der Zeitschrift Capital. Die Finanzzeitschrift Capital bewertet jährlich die wichtigsten Fondsanbieter in Deutschland. Union Investment hat dabei stets fünf von fünf möglichen Sternen bekommen, so auch 2024. Das hat kein anderer Anbieter bisher geschafft.

 

*** Capital, Nr. 5/03, 5/04, 4/05, 4/06, 4/07, 4/08, 2/09, 2/10, 3/11, 3/12, 3/13, 3/14, 3/15, 3/16, 3/17, 3/18, 3/19, 3/20, 3/21, 3/22, 3/23, 3/24

Termin vereinbaren

Wir freuen uns, Ihnen VermögenPlus in einem persönlichen Gespräch vorzustellen. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem Berater bzw. Ihrer Beraterin und lassen Sie sich telefonisch, online oder in einer unserer Filialen beraten.

Rechtliche Hinweise

Allein maßgebliche Rechtsgrundlage für die Vermögensverwaltung in VermögenPlus ist die Rahmenvereinbarung VermögenPlus der Sparda-Bank Hannover eG, Ernst-August-Platz 8, 30159 Hannover, welche Sie jederzeit kostenlos in deutscher Sprache auf der Webseite der Sparda-Bank Hannover eG einsehen können. Dieser können Sie auch dienstleistungsspezifische Informationen entnehmen. Die Eröffnung von UnionDepots ist erforderlich. Rechtsgrundlage für UnionDepots sind die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Zusatzvereinbarungen und Sonderbedingungen der Union Investment Service Bank AG, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG erhalten.

Diese Marketingmitteilung stellt weder eine Handlungsempfehlung noch eine Anlageberatung durch die Sparda-Bank Hannover eG dar. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 2. April 2024, soweit nicht anders angegeben.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.